Vertrieb: +49‍ 208‍ 4952-380 | Technik: +49‍ 208‍ 4952-390

Über­spannungs­schutz­gerät

Die Module der IMSP-Reihe werden jeweils vor die Interfacegeräte geschaltet und bieten einen zuverlässigen Schutz gegen Überspannungen. Die nur 6,2 mm breiten DIN-Schienen-Geräte sind in Schutzart IP20 ausgeführt und können sowohl im Ex-Bereich als auch im Nicht-Ex-Bereich eingesetzt werden. Erhältlich sind u. a. Module zum überspannungsgeschützten Anschluss von analogen Signalen (z. B. für Analogsignaltrenner und Temperaturmessverstärker) sowie zum Anschluss binärer Signale von Schaltern oder induktiven und kapazitiven Sensoren.

Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit