Vertrieb: +49 208 4952-380 | Technik: +49 208 4952-390

Strömungssensor / Durchflussmesser

Strömungsüberwachung

Bei der Strömungsüberwachung wird eine sichere und reproduzierbare Überwachung von Grenzwerten und Strömungstendenzen gefordert. Strömungssensoren erkennen kritische Abweichungen der Strömungsgeschwindigkeit von flüssigen und gasförmigen Medien. Typische Einsatzgebiete sind die Überwachung von Kühlkreisläufen, bspw. in Schweißapplikationen, dem Trockenlaufschutz von Pumpen sowie die Strömungsüberwachung in Luftkanälen und klimatechnischen Anlagen. Aufgrund des kalorimetrischen Wirkprinzips wird zusätzlich auch die Medientemperatur überwacht.

Durchflussmessung

Bei der Durchflussmessung ist neben der Reproduzierbarkeit ein definiertes Maß an Genauigkeit gefordert. Die Durchflussmesser messen kontinuierlich und präzise das durchströmende Medienvolumen pro Zeiteinheit und sind für Anwendungen geeignet, bei denen qualitativ gleichbleibende Prozessergebnisse und gleichförmige Medienzuflüsse unabdingbar sind. Für unterschiedliche Anwendungsgebiete stehen Durchflussmesser mit kalorimetrischem, magnetisch-induktivem und Vortex-Messprinzip zur Auswahl.

Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit