Vertrieb: +49‍ 208‍ 4952-380 | Technik: +49‍ 208‍ 4952-390

Glossar

Kunststoff-Lichtwellenleiter

Ein Kunststoff-Lichtwellenleiter besteht aus einer einzigen Faser von 0,25 bis 1,5 mm Durchmesser. Die meisten Kunststoff-Lichtwellenleiter enden in einem Endstück mit einer biegsamen Spitze oder einem Gewinde. Das zweite Ende, das im Sensor befestigt wird, besitzt kein Endstück. Es kann mit Hilfe eines Schneidegerätes vor Ort auf die erforderliche Länge gekürzt werden. Im Gegensatz zu Glasfaser-Lichtwellenleitern lassen sich Kunststoff-Lichtwellenleiter ohne Probleme beliebig oft biegen. Wenn ein Lichtwellenleiter auf ein Maschinenteil geführt werden soll, das sich oft bewegt, sind spiralisierte Kunststoff-Lichtwellenleiter zu empfehlen (PIT46UC). Da Kunststoffasern infrarotes Licht absorbieren, kommt hier nur sichtbares Licht zum Einsatz. Kunststoff-Lichtwellenleiter sind gegen extreme Temperaturen und aggressive Medien nicht so widerstandsfähig wie Glasfaser-Lichtwellenleiter.Im Gegensatz zu Glasfaser-Einzellichtwellenleitern werden Kunststoff-Einzellichtwellenleiter zum Aufbau von Einweglichtschranken paarweise geliefert.

Kontrast

Der wichtigste Faktor für die Zuverlässigkeit von Opto-Sensoren ist der Kontrast. Kontrast ist der Unterschied der empfangenen Lichtmenge im Hell- und Dunkelzustand. Er kann unendlich groß sein, beispielsweise, wenn eine undurchsichtige Kiste den Strahl einer Lichtschranke unterbricht. Mit Hilfe der Empfindlichkeitseinstellung lässt sich der Kontrast abschätzen. Dazu ist zunächst die Empfindlichkeit auf die Minimaleinstellung zu reduzieren (Drehen entgegen dem Uhrzeigersinn). Danach wird der Hellzustand hergestellt und die Empfindlichkeit so lange erhöht bis die Schaltzustandsanzeige aufleuchtet. Nun wird der Dunkelzustand hergestellt: der Sensor schaltet aus. Anschließend wird die Empfindlichkeit weiter erhöht bis die Schaltzustandsanzeige erneut aufleuchtet. Der Kontrast ist gut, wenn der Unterschied zwischen diesen beiden Einstellungen mehr als ein Drittel des gesamten Einstellbereichs beträgt. In Applikationen mit geringem Kontrast lassen sich Sensoren ohne Empfindlichkeitseinstellung normalerweise nicht einsetzen.

Kleinster Betriebsstrom (Im)

Kleinster Strom, der im durchgeschalteten Zustand fließt, um die Funktion aufrechtzuerhalten. Wird nur für 2‐Draht‐Sensoren mit Schaltausgang angegeben.

Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit