Tel.: 0043 1 486 15 87 | austria@turck.com

Wireless Geräte

Das DX80 Wireless-System bietet eine einfache Möglichkeit, Prozessdaten aus der Feldebene drahtlos an übergeordnete Systeme zu übertragen. Sowohl in der Ausführung DX80-PM für den einfachen Kabelersatz als auch in der DX80 Sterntopologie für ein komplexes Netzwerk kommunizieren Gateways über Funksignale mit den Knoten in der Feldebene und übertragen die Signale der Feldgeräte an die Steuerung. Knoten für den direkten Einsatz im Ex-Bereich sind mit der DX99 Baureihe im Metallgehäuse ebenfalls verfügbar.

Data Radios der Baureihe DX80DR übertragen serielle Daten, wie z. B. Modbus RTU Telegramme. Sie bilden eine selbstorganisierende Baumtopologie, die durch Repeater erweitert wird. Nebenbei können Sensoren und Aktoren direkt an die Geräte angeschlossen und deren Signale via Registerzugriff verarbeitet werden.

Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit